Gemeinsam mehr erreichen!
                                      Für Ihre Gesundheit.

Pflegende Angehörige verzichten auf Millionen

Der Tagesspiegel berichtet in seiner Ausgabe vom 26.2.2018 darüber, dass seit 2017 jedem Bedürftigen im Monat 125 Euro für Alltagsbetreuung zustehen - doch 70 Prozent von ihnen rufen das Geld nicht ab! Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle News

GKV-Chefin: Kassenpatienten besser versorgt als Privatversicherte Berlin (dts Nachrichtenagentur) (06. April 2018)

 

Die Debatte über eine »Zwei-Klassen-Medizin« in Deutschland geht nach Einschätzung der Vorstandsvorsitzenden des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen (GKV), Doris Pfeiffer, mehr...

Wartezeiten bei Psychotherapeuten (06. April 2018)

 

In einer Kleinen Anfrage erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nach den aktuellen Wartezeiten von gesetzlich Versicherten auf einen mehr...

Alle ansehen »